mm-lab GmbH

News …

 

 

 ATE2014logo

 

Der ATE-2014 ist Geschichte, aber CAVE, das Collision Awareness System, welches den Fahrern hilft "um die Ecke zu schauen", hat bei allen Besuchern des mm-lab Stands bleibenden Eindruck hinterlassen.
Tödliche Unfälle auf Testgelände Teststrecken zu verhindern ist sicher das Ziel eines jeden Testgeländebetreibers. So wurden Erläuterungen der Vertriebsprofis mit größter Aufmerksamkeit verfolgt, oder es wurde CAVE auf einer Simulation einer Hochgeschwindigkeitsstrecke selbst erprobt.

 

 

1 DSC 9716 WWW klein

1 P1250488 klein

hh Composing collision-awareness Layout03 klein

1 P1250500 klein

1 klein

1 P1250556 klein


Neueste Entwicklungen wie die Integration von Sicherheitsperipheriegeräten für Notfallhilfe und mm-labs PGMS App für Android LTE Smartphones  und mehr wurden ebenfalls vorgestellt und waren Teil des Demo-System.

 

Die ASAM Präsentation von T. Weichbrodt kann hier eingesehen werden: CAVE_ASAM.


mm-lab stellte gemeinsam mit seinen Partnern Airspan, Delta Komponenten und white C aus:

 

  • Airspan bietet High-Speed-LTE-Netzwerkausrüstung für schnelle, zuverlässige und sichere private Netzwerke auf Proving Grounds. Solche Netzwerke sind essentiell für sicherheitskritische Systeme wie CAVE.
airspan-old
  • Delta Components präsentierte seine Automotive Computing Professionelle Ausrüstung. Eine brandneue PGMS On-Board-Unit (OBU) wurde gemeinsam von Delta Komponenten und mm-lab konzipiert und entwickelt und der Öffentlichkeit auf der Expo präsentiert.
dc-logo

  • white C unterstützt mm-labs CAVE und PGMS mit seiner Erfahrung im Bereich des Reality-Capturing. Der Fahrsimulator der für die CAVE Live-Demonstration verwendet wird, basiert auf white C-Technologie. Nicht nur Laser-Scans der Wirklichkeit, sondern auch Fahrer-Interaktion, Forschungsergebnisse der Fahr-und Verkehrssicherheit waren ebenfalls Teil der Präsentation.
white c logo green