mm-lab GmbH

Unternehmen …

Historie

 

07/2015 mm-lab GmbH erhält den Zuschlag, die Flotte des Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) mit ihrem Telematiksystem auszurüsten
06/2015 Die GfA Lüneburg entscheidet sich für eine Telematiklösung von mm-lab GmbH - 28 Abfallsammelfahrzeuge werden ausgerüstet
11/2014 Telematik von mm-lab unterstützt in Gießen die Mittelhessischen Wasserbetriebe MWB bei der Leerung der Gruben und dem Abtransport der Schlämme und Abwässer
10/2014 Erfolgreicher operativer Start bei Awigo Logistik im Landdkreis Osnabrück mit mm-labs Telematiklösung für die Sammlung von Haushaltsabfällen
10/2014 Abfallversorger IOK in Geel, Belgien entscheidet sich für mm-lab Technologie - über 100 Fahrzeuge in 29 Gemeinden werden aufgerüstet
02/2013 zum Zweiten Mal erfolgreiche ISO 9001:2008 Zertifizierung 
10/2012 Erfolgreicher Preliminary Acceptance Test des Proving Ground Management Systems in Boxberg
12/2011 Unterzeichnung eines Rahmenvertrages mit Robert Bosch GmbH zur Implementierung und Installation des Proving Ground Management Systems auf Bosch Prüfgeländen
11/2011 Einführung der SCRUM Methode zur Erhöhung der Produktivität auf allen Ebenen
10/2010 mm-lab‘s Entsorgerlösung geht bei der Zweckgemeinschaft A.R.T. in Trier in Betrieb
02/2010 Erfolgreiche ISO 9001:2008 Zertifizierung
12/2009 Erste Lizensierung der mm-lab Telematik-Plattform
02/2009 Erfolgreicher Pilot des Proving Ground Managment Systems in Nordschweden
06/2006 OBU-Kostenanalyse für das niederländische Mautsystem
03/2005 Gründung der mm-lab GmbH durch fünf Gesellschafter

 

Weiter ...

mm-lab news

Augsburg, 22.01.2019

 

Diese Fragestellung wird vom 22.01.-23.01.2019 in Augsburg auf der Fachtagung des Arbeitskreises Datenmanagement in der Umwelt- und Abfallwirtschaft (ak dmaw) intensiv erörtert. Diskussionen im Kontext zu „Recht, Sicherheit, künstliche Intelligenz“ spielen dabei ebenso eine zentrale Rolle wie die „Digitalisierung und der Mensch“. Die ak dmaw Mitglieder bringen ihren Input zum aktuellen Stand der Technik, der Betriebserfahrungen sowie zur Gesetzeslage in die Runde ein und halten sich gegenseitig up to date. Die Fachtagung findet im jährlichen Turnus an verschiedenen Standorten in Deutschland statt und liefert durch das Know-how seiner Teilnehmer Wissenswertes rund um aktuelle Themen in der Beziehung zwischen Abfallwirtschaft und IT. Teilnehmen können alle Behörden und Unternehmen, die sich für die beschriebenen Inhalte interessieren. Die mm-lab bringt sich jährlich in den Meinungsaustausch ein. Der ak dmaw ist ein Interessenverbund von Unternehmen, die im Bereich des abfallwirtschaftlichen Informations- und Kommunikationsmanagements tätig sind. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter

https://www2.ak-dmaw.de/wp-content/uploads/pdf-downloads/ProgrammFT23_Anmeldeflyer.pdf.