mm-lab GmbH

Unternehmen …

Historie

 

07/2015 mm-lab GmbH erhält den Zuschlag, die Flotte des Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) mit ihrem Telematiksystem auszurüsten
06/2015 Die GfA Lüneburg entscheidet sich für eine Telematiklösung von mm-lab GmbH - 28 Abfallsammelfahrzeuge werden ausgerüstet
11/2014 Telematik von mm-lab unterstützt in Gießen die Mittelhessischen Wasserbetriebe MWB bei der Leerung der Gruben und dem Abtransport der Schlämme und Abwässer
10/2014 Erfolgreicher operativer Start bei Awigo Logistik im Landdkreis Osnabrück mit mm-labs Telematiklösung für die Sammlung von Haushaltsabfällen
10/2014 Abfallversorger IOK in Geel, Belgien entscheidet sich für mm-lab Technologie - über 100 Fahrzeuge in 29 Gemeinden werden aufgerüstet
02/2013 zum Zweiten Mal erfolgreiche ISO 9001:2008 Zertifizierung 
10/2012 Erfolgreicher Preliminary Acceptance Test des Proving Ground Management Systems in Boxberg
12/2011 Unterzeichnung eines Rahmenvertrages mit Robert Bosch GmbH zur Implementierung und Installation des Proving Ground Management Systems auf Bosch Prüfgeländen
11/2011 Einführung der SCRUM Methode zur Erhöhung der Produktivität auf allen Ebenen
10/2010 mm-lab‘s Entsorgerlösung geht bei der Zweckgemeinschaft A.R.T. in Trier in Betrieb
02/2010 Erfolgreiche ISO 9001:2008 Zertifizierung
12/2009 Erste Lizensierung der mm-lab Telematik-Plattform
02/2009 Erfolgreicher Pilot des Proving Ground Managment Systems in Nordschweden
06/2006 OBU-Kostenanalyse für das niederländische Mautsystem
03/2005 Gründung der mm-lab GmbH durch fünf Gesellschafter

 

Weiter ...

mm-lab news

 

Kornwestheim, 22.03.2019. IT-Talente zu finden kann sich als echte Herausforderung herausstellen. Seit Jahren greift die mm-lab aus diesem Grund auf Mitarbeiter aus dem Ausland zurück. Und das mit großem Erfolg. Doch stellt der Arbeitsalltag dabei zahlreiche Überraschungen bereit: Wo an manchen Stellen Geduld gefragt ist, entwickeln sich an anderen wiederum unverhoffte Chancen. Wie die mm-lab das Personal-Rekrutierung aus dem Ausland erfolgreich meistert und welche Erfolge das Unternehmen damit erzielt, erläutern Geschäftsführer Dr. Andreas Streit und Personalreferentin Jutta Kohlmann im Interview mit der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart (WRS). Das Interview dazu finden Sie auf S. 5 unter wrs.region-stuttgart.de.

 

Auf dem Talente Forum der Wirtschaftsförderung Stuttgart berichtet Dr. Andreas Streit am 28.03.2019 aus seinem vielseitigen Erfahrungsschatz. In seinem Vortrag „Globalisierung in der Personalakquise: Erfahrungen bei der Rekrutierung internationaler IT-Fachkräfte für den Mittelstand“ erklärt er auch, wie sich die mm-lab auch über den Arbeitsvertrag hinaus, für das Wohl seiner Mitarbeiter einsetzt.

 

Mehr Informationen zum Talente Forum erhalten Sie hier: region-stuttgart.