mm-lab GmbH

Unternehmen …

Fakten

Gründung: 2005
Rechtsform: GmbH
Umsatz: 3,9 Mio. Euro (2016)
Mitarbeiter: 45
Standort: Kornwestheim
Zertifizierung:

ISO 9001:2015 Qualitätsmanagement

ISO/IEC 27001:2013 Informationssicherheit

Mitgliedschaften:

ak dmaw

Bundesverband mittelständische Wirtschaft

bwcon : Special Interest Group “ITS - Intelligente Transport Systeme"

 

Weiter ...

Gründung:            2005

Rechtsform:          GmbH

Umsatz:               4 Mio. Euro (2009)

Mitarbeiter:           41, davon 3 Studenten der Dualen Hochschule Baden-Württemberg

Standort:              Kornwestheim

Zertifizierung:        ISO 9001:2008

Mitgliedschaften:    Bundesverband mittelständische Wirtschaft

                          Bundesverband für Logistik

                          Kompetenzzentrum Telematik, mobile Computing and Customer Care (KTMC)

mm-lab news

 

Kornwestheim, 09.04.2019.

 

Wir begrüßen einen neuen Mitarbeiter: Seit dem 01.04.2019 ist Rainer Staron bei der mm-lab im Bereich Sales & Consulting Proving Ground Management Solutions (PGMS) beschäftigt. In seiner neuen Position wird er unsere Interessenten und Kunden zum Management und Betrieb von Automobil-Prüfgeländen beraten, Betriebs- und Sicherheitskonzepte entwickeln und als vertrieblicher Ansprechpartner tätig sein. Der Fokus seiner Aufgaben liegt in erster Linie in der PGMS-Beratung und somit auf den Themen Prüfgelände Managementsystem, Kollisionswarnung und Teststellung. Überdies wird er Betreiber von Prüfzentren bereits während der Konzeptionsphase von Prüfgeländen unterstützen. Mit ihm gewinnen wir einen erfahrenen Mitarbeiter, der sich schon jetzt mit den Herausforderungen, Regularien und dem wirtschaftlichen Betrieb auf Prüfzentren hervorragend auskennt. Als ehemaliger Geschäftsführer der ATP (Automotive Testing Papenburg GmbH) im Bereich Infrastruktur und Sicherheit bereichert er unsere Kunden beispielsweise auch mit seiner Erfahrung in der Gefahrenprävention, in der Streckeninstandhaltung und in der Verkehrsüberwachung. Unsere Kunden werden zudem von seinen Kompetenzen als Sicherheitsexperte und als Spezialist für Dauerläufe profitieren. Zurück zu führen ist dieses Fachwissen auch auf seine Tätigkeit als Sicherheitsingenieur und Datenschutzbeauftragter bei der HAT Fahrzeugerprobungen GmbH, die er zusätzlich mit einer Qualifikation bei der Berufsgenossenschaft untermauerte. Während seiner Laufbahn durchlief der diplomierte Maschinenbauingenieur mehrere Leitungspositionen beim Daimler-Konzern und bringt nebenbei auch wertvolles Know-how aus den Bereichen Automobilentwicklung und Controlling mit.

 

 

Wir freuen uns, ihn für unser Team gewonnen zu haben und wünschen ihm einen guten Start.

Herzlich willkommen!