mm-lab GmbH

Dienstleistungen …

Beratung

Seit vielen Jahren beschäftigen sich die IngenieureInnen der mm-lab GmbH mit Fragen zu Telematikanwendungen rund um das Automobil. Die Erfahrungen reichen dabei bis in die Zeit vor der Gründung der mm-lab GmbH zurück.

Die Arbeitsgebiete waren und sind vielfältig. Sie erstrecken sich von Betrachtungen zur Marktdurchdringung von Telematikanwendungen über die Einordnung ins marktpolitische Umfeld bis hin zu konkreten soft- und hardwaretechnischen Realisierungen und deren Kosten. Sie beinhalten die sorgfältige Analyse von Geschäftsprozessen ebenso wie die Beratung hinsichtlich konkreter Realisierungen bis hin zur Auswahl von geeignetem Equipment.

Das dazu notwendige Problem Domain Know How hat sich mm-lab konsequent erworben, schwerpunktmäßig auch über eigene Entwicklungen. Denn die Präsentation eigener, konkret anfassbarer Ergebnisse ist die beste Art, Kunden von unserer Leistungsfähigkeit zu überzeugen.

mm-lab news

Stuttgart, 29. November 2018

 

 

Stuttgart, 29.11.2018. Für unser Kollisionswarnsystem CAVE! haben wir im Rahmen der Preisverleihung des Innovationspreises des Landes Baden-Württemberg eine Anerkennung erhalten. Damit kamen wir unter die ersten zehn von insgesamt 94 eingereichten Innovationen. Die Auszeichnungen wurden gestern Abend vor geladenen Gästen mit anschließenden Firmenpräsentationen der zehn Finalisten in der König-Karl-Halle im Haus der Wirtschaft in Stuttgart verliehen. CAVE! warnt Testfahrer auf Automobil-Prüfgeländen spurgenau vor Kollisionen und berechnet beispielsweise auch in Steilwandkurven den exakten Fahrzeugabstand. Die Innovation verbindet eine präzise GPS Positionierung aller Fahrzeuge mit modernster 4G (LTE) Datenkommunikation, genauen Kartendaten und der von mm-lab entwickelten Software. Die Ehrung bestätigt uns in unserem Bemühen, mit modernsten Techniken Telematik-Lösungen der Spitzenklasse zu entwickeln. 

 

Hier geht's zum zum Artikel der Kornwestheimer Zeitung

und hier zum Innovationspreis-bw