mm-lab GmbH

Dienstleistungen …

Beratung

Seit vielen Jahren beschäftigen sich die IngenieureInnen der mm-lab GmbH mit Fragen zu Telematikanwendungen rund um das Automobil. Die Erfahrungen reichen dabei bis in die Zeit vor der Gründung der mm-lab GmbH zurück.

Die Arbeitsgebiete waren und sind vielfältig. Sie erstrecken sich von Betrachtungen zur Marktdurchdringung von Telematikanwendungen über die Einordnung ins marktpolitische Umfeld bis hin zu konkreten soft- und hardwaretechnischen Realisierungen und deren Kosten. Sie beinhalten die sorgfältige Analyse von Geschäftsprozessen ebenso wie die Beratung hinsichtlich konkreter Realisierungen bis hin zur Auswahl von geeignetem Equipment.

Das dazu notwendige Problem Domain Know How hat sich mm-lab konsequent erworben, schwerpunktmäßig auch über eigene Entwicklungen. Denn die Präsentation eigener, konkret anfassbarer Ergebnisse ist die beste Art, Kunden von unserer Leistungsfähigkeit zu überzeugen.

mm-lab news

06.2017: mm-lab stattet das Bosch-Prüfzentrum in Boxberg mit seinem Prüffeld-Management-System (PGMS) und Motorola LEX L10 LTE-Endgeräten aus. Das zukunftsweisende System integriert alle Prüffeld-Management-Prozesse bei Bosch und steigert dadurch die Sicherheit und Effizienz auf den Teststrecken des weltweit größten Automobilzulieferers. Die neue Lösung wird im Bosch-Prüfzentrum Boxberg (Baden-Württemberg) eingesetzt.

 

Klicken Sie auf Announcement für weitere Information.